Dioxin-Funde in Eiern in Nordrhein-Westfalen


Lebensmittelprüfer haben in einem Bio-Betrieb in NRW deutlich überhöhte Dioxinwerte festgestellt. Nach bisherigen Angaben hält die Hühnerfarm rund 25.000 Tiere, mehrere Ställe sind betroffen.
Nach Angaben des NRW-Verbraucherschutzministeriums beliefert der Betrieb mit 25.000 Legehennen vor allem Supermärkte. Der Betrieb sei gesperrt worden und darf vorerst keine Eier liefern. Die Eier aus zwei d

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats