Export soll Eierproduzenten retten


Der europäische Eiermarkt ist angespannt. Überproduktion und Niedrigpreise machen den Produzenten zu schaffen. Der Plan der Franzosen, durch Export Erleichterung zu schaffen, wird nun konkret: 15 Mio. Eier sollen nach Drittstaaten exportiert werden, meldet die französische Wirtschaftszeitung Les Echos. Der Wirtschaftsverband Comité national pour la promotion de l’œufs (CNPO) versuche neue Märkte zu finden und berufe sich dabei auf den Nahen Osten und Südostasien.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats