Neue Eier-Auszeichnungen


Vor dem Hintergrund neuer gesetzlicher Regelungen überschwemmt eine Siegel- und Kennzeichnungsflut den Eier-Markt. Ab November kommen die ersten Eier mit dem Siegel "Tierschutz geprüft" für Eier aus alternativer Hennenhaltung in Süddeutschland in den Handel. Die Anforderungen für das Siegel haben Tierschutzverbände und der Verein für kontrollierte alternative Tierhaltungsformen (KAT) festgelegt. Unterdessen stößt bei KAT das von der Deutschen Vereinigung für Geflügelwissenschaft neu vorgestellte WPSA-Eiersiegel "Tiergerechte Haltungsform" auf Ablehnung.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats