Jahresgespräche Eierbranche trommelt für höhere Preise


Bei den Jahresgesprächen, die in den kommenden Wochen beginnen, wollen die deutschen Eiervermarkter höhere Preise durchboxen. Hauptargument: Rohstoffverknappung durch die Vogelgrippe in den USA.
Günter Scheper ist besorgt. "Beim aktuellen Preisniveau auf dem freien Markt verlieren die Firmen viel Geld", schildert der Vorsitzende des Bundesverbandes Deutsches Ei die Situation auf Anfrage dieser Z

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats