Eiermarkt entwickelt sich stabil


LZ|NET. Der LEH kann im ersten Halbjahr 2005 seinen Marktanteil an der privaten Nachfrage nach Eiern deutlich ausbauen. Die Kennzeichnungspflicht loser Ware belastet die alternativen Vermarktungsformen. Verluste hinnehmen musste auch Aldi. Der Umstieg von Käfig- auf Bodenhaltungsware im Gebiet von Aldi Nord führte offensichtlich nicht zu höheren Marktanteilen. Lidl wächst mit zweistelligen Raten. Neben den täglichen Schlagzeilen über die Bedrohung durch die Vogelgrippe gab es in dieser Woche auch eine gute Nachricht für die Eiervermarkter.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats