Einbecker schlägt erhöhte Dividend vor


Die Einbecker Brauhaus AG wird der Hauptversammlung am 07. Juni 2004 für das vergangene Geschäftsjahr eine Dividende von 0,50 Euro (plus 0,20 Euro Bonus je dividendenberechtigte Stückaktie) vorschlagen. Insgesamt hat das Brauhaus einen Bilanzgewinn von 2,39 Mio. Euro (Vorjahr 443.431 Euro) ausgewiesen. Der nach Auszahlung der Dividende verbleibende Bilanzgewinn in Höhe von 884.470,56 Euro wird auf neue Rechnung vorgetragen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats