Einbecker: Klage gegen HV-Beschluss


Einbecker: Klage gegen HV-Beschluss (vwd) - Gegen die Einbecker Brauhaus AG, Einbeck, hat JochenKnoesel, Würzburg, Klage erhoben. Nach Angaben des Unternehmens hat er beantragt, den in der ordentlichen Hauptversammlung am 21. Juli 1999 gefassten Beschluss über den Erwerb eigener Aktien für nichtig zu erklären. Das Landgericht Göttingen hat für diesen Rechtsstreit den 9. November 1999 als Termin zur mündlichen Verhandlung anberaumt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats