Kaltes Winterwetter bringt Umsatzschub


Das kalte Winterwetter in weiten Teilen Deutschlands hat dem Handel am zweiten Adventswochenende gut gefüllte Kassen beschert. Der große Andrang legte in vielen Innenstädten den Verkehr lahm. "Das Stimmungsbild ist sehr fröhlich. Es wurde nicht nur geschaut, sondern auch gekauft", berichtete der Sprecher des Hauptverbandes des Deutschen Einzelhandels (HDE), Hubertus Pellengahr. Hoch im Kurs lagen neben Winterkleidung, CDs, Uhren und Spielzeug für Weihnachten auch Süßigkeiten und Kosmetika als Geschenke zum Nikolaustag.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats