HDE setzt aufs Weihnachtsgeschäft


In den ersten acht Monaten diesen Jahres hat der Einzelhandel nominal erneut 1,2 Prozent Umsatz verloren. Daran dürften auch die September-Zahlen wenig ändern, teilt der Haupterverband des Deutschen Einzelhandels (HDE), Berlin, mit. Gleichwohl bekräftigt der HDE seine Prognose, 2004 mit einem Umsatzrückgang von 0,5 Prozent abzuschließen. Der deutsche Einzelhandel hat das Jahr abgeschrieben, nicht jedoch das Weihnachtsgeschäft, so der HDE-Präsident Hermann Franzen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats