Einzelhandel verzeichnet Umsatzminus im November


Mit einem realen Umsatzrückgang von 6 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat hat der deutsche Einzelhandel den vergangenen November abgeschlossen. Das Statistische Bundesamt in Wiesbaden teilt nach der Auswertung der Ergebnisse aus fünf Bundesländern mit, dass die Erlöse nominal um 6,3 Prozent gesunken sind. Innerhalb der ersten elf Monate des Jahres 2002 setzte der Einzelhandel nominal 2,2 Prozent und inflationsbereinigt 2,5 Prozent weniger um als von Januar bis November 2001.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats