Einzelhandel verbucht weiterhin Umsatzrückgänge


Der deutsche Einzelhandel hat im September belastet von hohen Energiepreisen überraschend einen Umsatzeinbruch erlitten. Wegen der hohen Arbeitslosigkeit und der Diskussion um Steuererhöhungen erwarten Experten in den kommenden Monaten keine spürbare Belebung des privaten Konsums. Der Einzelhandelsumsatz sank real um 1,6 Prozent zum Vormonat, wie das Statistische Bundesamt nach vorläufigen Berechnungen mitteilte.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats