Einzelhandel setzt weniger um


In Deutschland sind die Einzelhandelsumsätze im August deutlich gesunken. Auf Monatssicht seien die Umsätze saison-, kalender- und preisbereinigt um 1,5 Prozent zurückgegangen, teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mit. Damit wurden Markterwartungen eines nur leichten Rückgangs um 0,1 Prozent klar verfehlt. Nominal sanken die Umsätze um 0,7 Prozent. Damit fiel das nominale Umsatzminus kräftiger als im Vormonat aus, während sich in realer Rechnung im Juli noch ein Zuwachs ergeben hatte.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats