Einzelhandelsumsatz sinkt im November überraschend


Das zunächst verhaltene Weihnachtsgeschäft hat dem deutschen Einzelhandel im November Umsatzeinbußen eingebracht. Nach vorläufigen Ergebnissen des Statistischen Bundesamtes gab es zwar nominal ein leichtes Plus um 0,2 Prozent, preisbereinigt wurden jedoch 0,5 Prozent weniger umgesetzt als im Vorjahresmonat. Die Einzelhändler verbuchten vor allem bei Büchern, Schmuck und Sportartikeln, aber auch bei Lebensmitteln, Getränken und Tabakwaren geringere Erlöse.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats