Einzelhandel verliert im Juli


Der deutsche Einzelhandel neigt weiter zur Schwäche. Die Einzelhandelsumsätze seien im Juli im Monatsvergleich real (preisbereinigt) um 1,5 Prozent gefallen, teilte das Statistische Bundesamt auf Basis vorläufiger Daten in Wiesbaden mit. Nominal sanken die Umsätze zum Vormonat um 1,3 Prozent. Auf Jahressicht stagnierten die Einzelhandelsumsätze real im Juli. Allerdings hatte der Juli des laufenden Jahres mit 27 Verkaufstagen einen Verkaufstag mehr als der Juli des Vorjahres.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats