Breite Sortimente bescherten gute Umsätze


Der Einzelhandelsumsatz lag in Deutschland im Januar 2002 nominal (in jeweiligen Preisen) genauso hoch und real (in konstanten Preisen) um 1,8 Prozent niedriger als im Januar 2001. Nach Kalender- und Saisonbereinigung der Daten wurde im Vergleich zum Dezember 2001 nominal 1,6 Prozent mehr abgesetzt, wie das Statistische Bundesamt Destatis in Wiesbaden mitteilt. Im Einzelhandel mit Nahrungsmitteln, Getränken, Tabakwaren sei der Umsatz im Januar 2002 um nominal 6,6 Prozent und real 2,4 Prozent gegenüber Januar 2001 gewachsen, so die Statistiker.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats