Electrolux meldet zweistelligen Gewinn


Der schwedische Elektrogeräte-Konzern Electrolux, Stockholm, hat im vergangenen Jahr trotz sinkender Umsätze den Gewinn zweistellig ausgebaut. Der Vorsteuergewinn kletterte um 45 Prozent auf 7,5 Mrd. Kronen (819 Mio. Euro), heißt es vom Unternehmen. Der Umsatz sank um 2 Prozent auf 113,1 Mrd. Kronen. Die Electrolux-Aktie stieg nach Bekanntgabe der Bilanz in Stockholm um 2,6 Prozent auf 139 Kronen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats