Glänzender Börsenstart von Emmi


Der Aktienkurs des Schweizer Milchverarbeiter Emmi notierte am Montag dieser Woche erstmals an der Börse in Zürich. Nachdem die Aktie zehnfach überzeichnet worden war, stieg der Kurs um 10 Prozent. Die federführenden Banken, die UBS und die Zürcher Kantonalbank, zeigten sich mit den Marktreaktionen am ersten Handelstag zufrieden. Die rund 100 Mio. Schweizer Franken, die Emmi mit der Transaktion an der Börse aufgenommen hat, dürften vor allem der Finanzierung weiterer Akquisitionen sowie dem Ausbau der Gruppe im rasch wachsenden Auslandgeschäft dienen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats