Emmi stockt im Ausland auf


Der Schweizer Milchkonzern Emmi plant mittelfristig, seinen Umsatz zu gleichen Teilen im In- und Ausland zu erwirtschaften. Um das Auslandgeschäft zu stärken, hat Emmi einer Mitteilung zufolge seine Beteiligungen an der Kaiku Corporacion Alimentaria in Spanien von 42,6 Prozent auf 66 Prozent und an der Diprola in Frankreich auf 63 Prozent erhöht. Beide Unternehmen sind in den Bereichen Frischeprodukte und Käse tätig. Über die Höhe der Investition gibt Emmi nichts bekannt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats