Emmi ist zufrieden


Die Schweizer Emmi Gruppe, Luzern, konnte sich im ersten Halbjahr behaupten. Trotz sinkenem Preisniveau und Konsumentenzurückhaltung steigerte das Unternehmen die Erträge um 2,5 Prozent auf 962 Mio. Schweizer Franken (CHF; 623 Mio. Euro). Wie das Unternehmen mitteilt, erfolgte der Zuwachs in erster Linie aus dem Zukauf der Biomolkerei Biedermann in Bischofszell und neuen Produkten. Der Bruttogewinn konnte um fast 10 Prozent auf 307 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats