Geschäftszahlen Emmi profitiert von Zukäufen im Ausland


Der Schweizer Molkereikonzern Emmi hat den Nettoumsatz im abgelaufenen Geschäftsjahr um 10,6 Prozent auf 3,298 Mrd. CHF (2,698 Mrd. Euro) gesteigert. Neben Zukäufen ist eine positive Entwicklung im Ausland sowie auf dem Heimatmarkt für das Plus verantwortlich, teilte das Unternehmen mit. In der Schweiz kletterten die Erlöse auf 1,86 Mrd. CHF und wuchsen erstmals seit 2008 organisch um 1,4 Prozent.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats