EU will neue Effizienzklassen


Umweltpolitik hat in Brüssel Hochkonjunktur. Während die Kommission an neuen Energieeffizienzkennzeichen für Elektrogeräte arbeitet, hält das EU-Parlament stur am Glühbirnenverbot fest. Wie aus einem internen Papier der EU-Kommission hervorgeht, sollen Elektrogeräte neben der bereits jetzt bestehenden Kennzeichnung von A bis G künftig durch Zahlen ergänzt werden. So sollen Geräte mit geringem Stromverbrauch künftig mit A1 gekennzeichnete werden, noch effizientere Produkte dann fortlaufend mit A2, A3 usw.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats