Bundes-Verband richtet sich neu aus


Eine verbesserte Vertretung der Branchen-Interessen und die Reorganisation sollen die Hauptaufgaben des Bundesverbands der Deutschen Erfrischungsgetränke-Industrie (BDE) in nächste Zukunft sein. Das erklärten Präsident Uller Muttke (OKKO-Getränke GmbH, Saarbrücken) und der seit Anfang dieses Jahres amtierende Geschäftsführer Dr. Andreas Stücke am Freitag vergangener Woche auf der erstmals in der Hauptstadt veranstalteten Mitgliederversammlung des vor 118 Jahren in Berlin gegründeten Verbandes.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats