Erfrischungsgetränke unter TV-Beschuss


Die Lebensmittelbranche steht wieder mal am Medien-Pranger: Diesmal trifft es die Branche der Erfrischungsgetränke-Hersteller. Sie sollen nach einem Beitrag des Norddeutschen Rundfunks Getränke vertreiben, die den giftigen Stoff Benzol enthalten.
In dem Beitrag des Wirtschaftsmagazins "Markt", der am Montagabend (22.4.) um 20.15 Uhr ausgestrahlt wird, werden Erfrischungsgetränke "namhafter Marken

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats