Ernährungsindustrie fürchtet Handelsprobleme mit USA


Die deutsche Ernährungsindustrie fürchtet wegen geplanter Schutzvorschriften gegen Bioterror in den USA Handelsprobleme. Zwei nun vorgelegte Verordnungsentwürfe zur Umsetzung des Gesetzes gegen Bioterrorismus würden die Exporte in die USA "teurer und komplizierter" machen, erklärte die Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie (BVE) in Bonn. Demnach schreibt der erste Entwurf unter anderem allen Unternehmen, die Lebensmittel in die USA exportieren, vor, bis zu zwei Jahre lang Aufzeichnungen über alle Warenströme ihrer Produkte zu führen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats