BVE-Konjunkturreport Ernährungsindustrie zieht Produktion trotz Umatzminus etwas an


Der deutschen Ernährungsindustrie macht der schwächelnde Export zu schaffen. Belastet von sinkenden Preisen reduzierten sich die Lebensmittelausfuhren im Juli gegenüber dem Vorjahr um 2,7 Prozent auf 4,4 Mrd. Euro. Im Inland liefen die Geschäfte etwas besser. Allerdings sorgten auch hier schrumpfende Absätze gepaart mit stagnierenden Preisen für ein Minus von 1,2 Prozent auf 14,9 Mrd. Euro,

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats