Rindfleischetikettierung bleibt weiter in der Schwebe


Die Einführung der obligatorischen Rindfleischetikettierung zum 1. September dieses Jahres steht in Deutschland weiter auf des Messers Schneide. Zwar hat der Bundestag eine Änderung des Rindfleisch-Etikettierungsgesetzes bereits beschlossen, doch muss der Bundesrat der Änderung am 14. Juli zustimmen. Mit der Neuregelung nimmt Deutschland die in der EU erst in einer zweiten Stufe ab 2002 geltenden Etikettierungsregelungen vorweg.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats