Griechen streiken wegen Preiserhöhungen


Griechische Verbraucher haben angesichts der angezogenen Preise seit der Euro-Umstellung gestreikt. Sie haben Supermärkte, SB-Warenhäuser und Kaufhäuer boykottiert. Wie die Financial Times mit Berufung auf die griechische Presse schreibt, seien 72 Prozent der Konsumenten dem Aufruf der Verbrauchervereinigung Inka gefolgt. So hätten die Griechen keine Einkäufe getätigt, noch elektrische Geräte genutzt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats