EuroShop schüttet Bilanzgewinn aus


Der Einkaufscenter-Betreiber, die Deutsche EuroShop AG, Eschborn, schüttet ihren Bilanzgewinn von 30 Mio. EUR in voller Höhe an die Aktionäre aus. Dies entspreche einer Dividende von 1,92 EUR pro Aktie für 2001. Daraus errechne sich, so teilt das Unternehmen mit, eine Dividendenrendite von 7,2 Prozent. Die EuroShop AG ist an zehn Einkaufszentren in Deutschland, Frankreich und Italien beteiligt. Nach der Eröffnung der innerstädtischen Einkaufszentren in Wolfsburg, Wuppertal und Kassel werde die Altmarkt-Galerie in Dresden als zunächst letzte von vier Projektentwicklungen im September 2002 eröffnet.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats