Expansion Storck investiert kräftig


Deutschlands zweitgrößter Süßwarenhersteller sucht künftiges Wachstum in der Internationalisierung. Hierzulande wagt Storck trotz des preisaggressiven Umfelds eine Preiserhöhung. Storck macht sich fit für neue Märkte: Der Hersteller von Marken wie Merci, Toffifee oder Knoppers rüstet seine Standorte in diesem Jahr mit einer Investitionssumme von 100 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats