Industrie fordert höhere Exportquote


LZ|NET. Die Ernährungsindustrie drängt auf mehr und verbesserte Unterstützung bei der Exportförderung. Ein "Exportnetzwerk" soll die verschiedenen Akteure besser miteinander verzahnen. Von der CMA erwartet die Branche einen stärkeren Einsatz ihrer Etatmittel für den Auslandsbereich. Die CMA könne gerade für die kleinen und mittleren Unternehmen eine noch größere Leistung erbringen und den Weg auf den Auslandsmärkten ebenen, zeigte sich Jürgen Abraham, Vorsitzender der Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie (BVE) gegenüber der LZ überzeugt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats