Extra führt Premiummarke für Flesich an


Der zur Metro-Gruppe gehörende Verbrauchermarktbetreiber Extra führt mit Grafenland eine Premiummarke für Fleisch ein. Wie das Unternehmen mitteilt, bietet Extra damit als einziges Filialunternehmen im LEH Färsenfleisch an. Färsenfleisch stammt von jungen weiblichen Tieren, die noch nicht gekalbt haben, und gilt als besonders zart und aromatisch. Mit der Einführung der Premiummarke will sich Extra vom Massengeschäft discountorientierter Mitbewerber abheben, erklärt das Unternehmen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats