Nachfrage nach Fisch steigt


Verbraucher in Deutschland essen mehr Fisch. Im vergangenen Jahr stieg der durchschnittliche Pro-Kopf-Verbrauch von 13,8 auf 14,8 Kilogramm und ein weiterer Anstieg auf 15 Kilogramm (jeweils Fanggewicht) sei in diesem Jahr zu erwarten, teilte das Fisch- Informationszentrum (FIZ) in Hamburg mit. Es sei jedoch sehr schwer auszumachen, ob die Lebensmittelskandale um BSE, Schweinepest, Vogelgrippe und Gammelfleisch für den Trend zum Fisch eine Rolle spielen, sagte der FIZ-Vorsitzende Jürgen Marggraf.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats