Fruit South Africa hat einiges vor


Südafrika ist auf der Grünen Woche nach fünfjähriger Abwesenheit erstmals mit einem Gemeinschaftsstand vertreten. Organisiert wird der Auftritt von der neu gegründeten Marketinggesellschaft Fruit South Africa (FSA), die von der gesamten nationalen Fruchtindustrie getragen wird. FSA-Koordinator ist Stuart Symington, zugleich Vorsitzender des FPEF, der Organisation von ca. 70 (von mittlerweile insgesamt 300) südafrikanischen Fruchtexporteuren, von denen 10 fast 90 Prozent der Ausfuhr bestreiten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats