Fachverlag behauptet sich


LZ|NET. Die Frankfurter Verlagsgruppe Deutscher Fachverlag, in der auch die Lebensmittel Zeitung erscheint, meldet für das Jahr 2001 erstmals - gemäß dem Branchentrend - einen moderaten Rückgang des Gesamtumsatzes um 5,1 Prozent auf 133,5 Mio. Euro. Mit diesem Ergebnis habe sich der Verlag, mit rund 95 Titeln eines der größten konzernunabhängigen Fachpresseunternehmen in Deutschland, vor dem Hintergrund erheblicher Turbulenzen im Medienmarkt bei der Umsatz- und Ergebnisentwicklung gut behauptet, teilt das Unternehmen mit.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats