Umsatz mit Fahrrädern ist rückläufig


Der lange Winter und die Fußballweltmeisterschaft haben die Entwicklung im Fahrradhandel etwas gebremst. Die Umsätze seien in diesem Jahr um etwa zwei bis drei Prozent zurückgegangen, sagte Stefan Genth, Geschäftsführer des Verbandes des Deutschen Zweiradhandels, in Köln gut eine Woche vor Beginn der Fahrradmesse IFMA Cologne (14. bis 17. September). Dennoch halte der Fahrrad-Fachhandel entgegen der allgemeinen Handelsentwicklung seine Marktanteile konstant.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats