Fegro/Selgros erhöht Gewinn


Rückläufige Umsätze und steigende Gewinne: So lautet die Bilanz des C + C-Spezialisten Fegro/Selgros für das Geschäftsjahr 2003, die jetzt im Bundesanzeiger veröffentlicht wurde. Demnach hat die in Neu-Isenburg bei Frankfurt ansässige gemeinsame Tochter der Otto Group und der Rewe zwar bei den Erlösen 2,1 Prozent auf 1,82 Mrd. Euro eingebüßt. In den Erträgen hat sich das allerdings nicht negativ ausgewirkt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats