Ferrero gewinnt in China Copyright-Streit


In China hat sich erneut ein westliches Unternehmen in einem Copyright-Streit vor Gericht durchgesetzt. Der Süßwarenhersteller Ferrero habe gegen einen einheimischen Konkurrenten geklagt, weil er seiner Ansicht nach das Hauptprodukt Ferrero Rocher-Pralinen nachgeahmt habe, berichtete die "Financial Times". Nach Angaben von Rocher habe ein Gericht in Tianjin dem Unternehmen Recht gegeben und den chinesischen Anbieter Montresor (Zhangjiagang) Food zu einem sofortigen Produktionsstopp und einer Entschädigungszahlung von 700.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats