Übernahme Finanzinvestor kauft Mehrheit an Bäckerei Dahlback


Die Deutsche Beteiligungs-AG (DBAG) und ihre Fonds übernehmen die Mehrheit an Deutschlands fünftgrößtem Bäckereibetreiber Dahlback, wie die DBAG mitteilt. Der Kaufpreis inklusive der übernommenen Schulden von 28 Mio. Euro liege bei rund 100 Mio. Euro, sagt eine Sprecherin der Beteiligungsgesellschaft.
Die Bäckerei hatte bisher dem Finanzinvestor Steadfast und dem Geschäftsführer Volker Schülke

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats