Fisch verspricht Umsatzpotenzial


Der Umsatz des Handels mit frischem und tiefgekühltem Fisch hat 2002 das Rekordniveau des Vorjahres nicht mehr ganz erreicht. Das berichtet das Nürnberger Marktforschungsinstitut GfK. Während der Umsatz sich 2001 um 12 Prozent und 2000 um 18 Prozent erhöhte, ging er 2002 um 6,6 Prozent zurück. Trotz dieses Rückgangs wertet die GfK-Studie die Entwicklung für die Branche langfristig als positiv, denn immer mehr Haushalte kaufen Fisch.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats