Verbraucher greifen öfter zu Fisch


LZ|NET. Fisch gewinnt weiter in der Gunst der deutschen Verbraucher. Ein deutlicher Anstieg des Konsums in den vergangenen Jahren lässt die Branche optimistisch in die Zukunft schauen. Der Verbrauch an Fisch und Meeresfrüchten hat sich in den letzten Jahren kontinuierlich nach oben entwickelt. 2007 konsumierten die Bundesbürger insgesamt 1,35 Mio. t (Fanggewicht). "Niemals zuvor in der 100-jährigen Dokumentation des Fischmarktes wurden mehr Fisch und Fischereierzeugnisse verzehrt", so die Bilanz des Vorsitzenden des Fisch-Informationszentrums (FIZ), Jürgen Marggraf.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats