Fisch unter der Lupe


LZ|NET. Nach Obst und Gemüse richtet die Umweltorganisation Greenpeace derzeit ihre Argusaugen auf das Fisch-Sortiment des Lebensmitteleinzelhandels. Beurteilungskriterium ist die Nachhaltigkeit. Ein Ranking als Quintessenz dieser Untersuchungen soll Ende Oktober veröffentlicht werden. "Die Kaufleute kümmert es derzeit noch wenig, ob ihr Fischsortiment aus illegalem Fischfang stammt oder nicht", so ein Greenpeace-Sprecher.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats