EU will Fischbestände besser schützen


Die Europäische Union will angesichts der dramatischen Überfischung ihre Fischbestände besser schützen. Auf einem Treffen in Brüssel verständigten sich die zuständigen Minister auf eine Reform der EU-Fischereipolitik. Die Lage sei signifikant, sagte EU-Fischereikommissar Joe Borg. «80 Prozent der europäischen Fischbestände sind überfischt.» Das liege weit über dem weltweiten Schnitt von einem Viertel.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats