Fit verschafft sich zunehmend nationale Bedeutung


Die Fit GmbH im sächsischen Hirschfelde konnte 2001 das erfolgreichste Jahr nach der Privatisierung 1993 verbuchen. Der Umsatz mit Spül- und Waschmitteln sowie Haushaltsreinigern stieg um 37,2 Prozent auf 29,9 Mio. EUR. Wie der Geschäftsführende Gesellschafter Dr. Wolfgang Groß am Dienstag in Dresden sagte, gibt es für das sprunghafte Wachstum drei Gründe: Der nach wie vor anhaltende Erfolg der ostdeutschen Spülmittel-Marke "Fit" in den neuen Ländern, die Übernahme und Integration der Waschmittelmarken Rei, Rei in der Tube und Sanso von Procter & Gamble ab August 2000 sowie die dadurch verbesserte Distribution der Ostmarke auch in Westdeutschland.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats