Edeka sieht für kleine Märkte keine Zukunft


LZ|NET. Strategisch gesehen, gelten kleine Supermärkte mit weniger als 400 qm Verkaufsfläche als Ballast oder Abschmelzungspotenzial. Doch der Strukturwandel zu größeren Flächen stellt Handelskonzerne wie die Spar vor große Probleme. Bei ihnen geben die Mikrohändler vielfach noch den Ton an. Wenn die Vorlage des Geschäftsberichtes ansteht, wirft sich die Rewe Dortmund gern in die Brust. Stolz verweisen die Ruhrpöttler dann auf ihr "modernes Vertriebsnetz und den hohen Standard der meisten Supermärkte mit Verkaufsflächen von durchschnittlich 1 019 qm".

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats