Irische Bauern gegen brasilianisches Fleisch


LZ|NET. Die irische Rindfleischbranche setzt weiter alles daran, brasilianisches Rindfleisch aus der EU zu halten. In den Niederlanden hat der dortige Botschafter Brasiliens dagegen die Sicherheit des Fleisches hervorgehoben. Der Präsident des irischen Bauernverbandes IFA, Padriag Walshe, hat an die für Gesundheits- und Verbraucherschutz zuständige EU-Kommissarin Androulla Vassiliou und die neu gewählten 12 irischen Mitglieder des Europaparlaments geschrieben und sie gebeten, sich für ein generelles Importverbot einzusetzen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats