Fleisch ist nicht ungesund


Ein bisschen Fleisch ist nicht ungesund. Das geht aus der in Heidelberg veröffentlichten Vegetarierstudie des Deutschen Krebsforschungszentrums hervor. Demnach gefährden vor allem Rauchen, größere Mengen Alkohol und Übergewicht die Chancen auf ein hohes Lebensalter. Ein mäßiger Fleischkonsum sei bei einer gesunden Lebensweise dagegen nicht von Nachteil. Die Heidelberger Forscher hatten 21 Jahre lang die Auswirkungen vegetarischer Kost auf das Sterberisiko untersucht.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats