Salmonellen in der Schusslinie


Die niederländische Fleischwirtschaft will die Salmonellenbelastung in den Schweinebeständen und bei der Schlachtung verringern. Die Wirtschaftsgruppe für Vieh und Fleisch hat kürzlich den Startschuss für ein entsprechendes Projekt gegeben. In einer ersten Phase sollen zunächst 50 salmonellenfreie Schweinehaltungsbetriebe identifiziert werden als Basis für eine später geplante "logistische Schlachtung".

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats