Fleischskandal fast ohne Auswirkungen auf Einkaufsverhalten


Trotz der Fleischskandale der letzten Wochen, wollen lediglich 19 Prozent der Haushalte weniger oder gar kein Fleisch zu Weihnachten essen. Für 37 Prozent hat der Fleischskandal keine Auswirkungen auf die Einkaufspläne zu den Feiertagen, ermitteln die Markt die Marktforscher von TNS-EMNID im Auftrag der CMA CMA Centrale Marketing-Gesellschaft der deutschen Agrarwirtschaft. 29 Prozent der Einkaufsentscheider beabsichtigten demnach, andere Fleischsorten auf den Tisch zu bringen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats