Fleischskandale erschüttern den Lebensmittelhandel


LZ|NET Die Vollsortimenter sehen sich zusehends unter Druck. Die Fleischtheke, einst Profilierungsinstrument Nr. 1 gegenüber dem Discount, erweist sich in Folge immer wiederkehrender Skandale in den vergangenen Monaten eher als Risikofaktor für den Handel. Der Lebensmitteleinzelhandel sieht sich in den letzten Monaten immer neuer Kritik ausgesetzt. Meldungen über verdorbenes oder umgepacktes Fleisch erschüttert das Image der Vollsortimenter nachhaltig.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats