Russland und EU legen Fleischstreit bei


Die EU und Russland haben ihren Streit um Fleischimporte beigelegt, berichtet die Nachrichtenagentur AFP. Russland werde auch nach dem Beitritt Bulgariens und Rumäniens zur EU am 1. Januar 2007 Fleisch aus Europa importieren, sagte der russische Landwirtschaftsminister Alexej Gerdejew in Moskau nach einem Treffen mit EU-Gesundheitsminister Markos Kyprianou. Beide Seiten wollten ein entsprechendes Memorandum unterzeichnen, fügte Gerdejew hinzu.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats